How to translate food to sound and visuals


#1

Dear all,
I have the idea to measure the voltage of different food and then translate it to different sounds and visuals. On the next step there are many options with a collection of food sounds. E.g. translate a menu to an electronic track or to visuals. I am not a tech guy so i would need some help to built or buy a instrument with i could measure the voltage and bring that signal into a digital signal, so that i can transform it later to different sounds or visuals. Maybe you guys know something about the technical part or where it can get the instruments i need for that extraction process:)

For sure i would also be interested to collaborate on that project if somebody is interested. It will be an art project with the possibility for interactive dinners or a electronic food party.

thanxs anyways for Infos!

Manuel


#2

Hei Manuel where are you based in? Maybe you know singing ktichen project by Kasia Justka. She is in Berlin. http://singing-kitchen.tumblr.com/
bcs. food alone might not make more sound then biting and crunching on it. There is the thing about sonification which could be of interste for you specially in fruits. For sure there is no health implication https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0963996915002379


#3

Hoi Maya, ich lebe in Züri :slight_smile: wir haben uns bei dem Ricola-Workshop letztes Jahr kennengelernt. Davon inspiriert wollte ich eben versuchen, wie in dem Experiment dort, (Marc hatte ja mit uns so Sachen gelötet, mit dem man dann die spannung sichtbar machen kann) EIN Gerät zu bauen, kaufen mit dem man dann dieses elektronischen Signal in den Computer bringen könnte. Vielleicht können wir ja mal kurz telefonieren oder sonst gern auch mal treffen, dann kann ich s genauer erklären.
Das Video der Berlinerin is schon sehr geil und so ähnlich glaube ich…
Lieber gruss

Manuel

Hier mal meine Nummer +41786598613


#4

Lieber Manuel da können wir gerne ma zusammen was anschauen, bei dir gehts um startup ideen, ja? Ich arbeite ja leider nicht so sehr mit elektronik, but it is a collaborative thing. Es gibt viele Künstler die mit solchen devices arbeiten und ich kann gern mal in netz schauen was es so für interesse gibt. Is there? Ich werde die ganze nächste Woche in Berlin sein und wenn es dich interessiert, dann gibt es am weekend noch so eine geek session in luzern, wo der Marc und u.a. auch künstler von Tel Aviv und Czech vor Ort sein werden, die glaub ich gut Ahnung haben von sowas. Hier:https://mechatronicart.ch/sgmk-on-tour-001-visit-to-laborluzern-meets-tami-tel-aviv-makers-intl-26-27-jan-2019/?fbclid=IwAR0Gum0OZOjH3ARhhuoTzBmVlt6D7ACi-lEbAzhFi2Stq2KrY9rcEAafzKs

Maya Minder


#5

Hi Maya, jaaa da besteht definitiv Interesse! Also für die Hilfe beim research im Netz wie auch an dem Event in Luzern. Was muss ich denn tun um mich dafür anzumelden, is ja schon morgen ?!
Lieber gruss nach Berlin!


#6

Lieber Manuel,

Der Start morgen ist um 14h man kann einfach hingehen, die Tore sind offen und willkommen ist jeder. Der Anlass ist unterstützt von der SGMK und desshalb frei teilzunehmen.

Ich seh Dich morgen evt. auch.

Lg

Maya

Maya Minder